Abteilungen

Laufgruppe - AsseRunner

Entstehung des Lauftreffs und der Leichtahletikabteilung

Nach einem erfolgreich durchgeführten Laufanfängerkurs im April 2016 sind so viele Teilnehmer dabeigeblieben, dass sich eine Laufgruppe gebildet hat, die teilweise sogar an Wettkämpfen teilnimmt.

Zwischendurch kamen Bekannte, oder Freunde dazu und auch die Nachfrage nach einem erneuten Laufanfängerkurs wuchs. So kam es, dass zwei Jahre nach dem ersten Laufkursus ein weiterer Laufanfängerkurs durchgeführt wurde.  Auch diesmal blieben einige Teilnehmer dabei. Im Februar des Jahres 2018 wurde auf der Jahreshauptversammlung des Vereins beschlossen, eine eigene Abteilung “ Leichtathletik“ zu gründen. Unsere Aktivitäten beschränken sich nicht nur auf das Laufen.

In Kooperation mit dem TSV Wittmar bieten wir von Mai bis September das Sportabzeichen-Training in Wittmar an, desweiteren unterstützen wir den TSV bei der Planung und Durchführung des Asse Volkslaufes im September jeden Jahres.

In den letzten zwei Jahren wurden auch Vorträge zu verschiedenen Läuferthemen gehalten. So kam es, dass wir uns beim DLV als Lauftreff sogar zertifizieren lassen konnten. Dem Lauftreff des MTV Gr. Denkte wurde im Oktober 2018 das Siegel Gut verliehen und weitere Ideen zur Qualifikation sind in Planung.

Im nächsten Jahr soll eine Nordic-Walking Gruppe entstehen. Wir freuen uns über jeden der Spaß und Freude am Laufen oder Nordic-Walking hat. Interessierte können sich gerne unter melden.

Lauftrefftag ist immer dienstags um 18.00 Uhr.

Gelaufen wird in Kleingruppen, damit jeder Teilnehmer das richtige Lauftempo findet, in dem er sich noch unterhalten kann.

In der Sommerzeit treffen wir uns am Sportplatz in Groß Denkte, während der Winterzeit an der Turnhalle in Groß Denkte.
Abteilungsleiterin Bettina Börgmann

Blick auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Lauftreff-Betreuer Foto: Börgmann

Obwohl die Abteilung offiziell erst im letzten Jahr gegründet worden ist, gehören ihr schon 21 Aktive an. Die AsseRunner nahmen an zahlreichen Läufen in der Region und auch International teil. Ein Laufanfängerkurs wurde durch die beiden Trainerinnen Cordula Schwarz und Bettina Börgmann durchgeführt. Desweiteren wurde der Lauftreff vom DLV mit dem Zertifikat „GUT“ ausgezeichnet. Sogar das Sportabzeichen konnte erstmals seit den 1970er Jahren wieder abgenommen werden. Dies war nur durch die Kooperation mit dem TSV Wittmar möglich, da in Groß Denkte die Nutzung der dafür nötigen Sportstätten nicht möglich war. Auch den Asse Volkslauf in Wittmar unterstützen die Leichtathleten des MTV im letzten und auch in diesem Jahr tatkräftig. Der letzte gemeinsame Trainingslauf im Jahr 2018 führte die Leichtathleten zum Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel. Dort wurde eine kurze Pause bei einem Apfelpunch eingelegt, bevor sich alle auf den Rückweg machten. Die Planungen für das Jahr 2019 sollten dann auf einer Fackelwanderung durch die Asse besprochen werden. Die auf Grund der Windverhältnisse zu einer Besprechung an der Feuertonne führte. Auch in diesem Jahr stehen zahlreiche Läufe in der Region auf dem Terminplan und auch das Sportabzeichen kann wieder abgelegt werden. An diesem Wochenende nahmen 4 AsseRunner an der Ausbildung zum Lauftreff-Betreuer des NLV teil. Es läuft also bei den AsseRunnern des MTV Groß Denkte. Im Bild von links nach rechts unten die neuen Lauftreff -Betreuer. Mike-Carsten Richter, Andrea Richter, Andrea Kastner und Cordula Schwarz, sowie Lauftreffleitung Bettina Börgmann.

Fackelwanderung Foto: Börgmann
Weihnachtsmarkt Foto: Börgmann
Lauf in Schladen Foto: Börgmann
Sportlerehrung Foto: Bernd-Uwe Meyer

Wolfenbüttel. Auf dem geschmückten Saal der Gaststätte „Willeckes Lust“ in Hornburg veranstaltete der Kreissportbund Wolfenbüttel (KSB) ein längst überfälliges, aber erfolgreiches Novum: Geehrt wurden zahlreiche Sportler aus mehreren Vereinen.

Einen ebenfalls „verdienten breiten Raum“ nahmen die Leichtathletik-Ehrungen ein: Bettina Börgmann (W45), MTV Groß Denkte, belegt den 6. Landesbesten-Rang beim Lauf über 11 km und 6. Platz in der Bezirksbestenliste beim Halbmarathon sowie den 3. Rang in der Bezirksbestenliste über 10 Kilometer.

Teilnehmer beim Asse Volkslauf Foto: Bernd-Uwe Meyer
Zertifizierung des DLV Foto: Bernd-Uwe Meyer

Nicht weit vom Groß Denkter Sportplatz entfernt brachten Bettina Börgmann, Laufgruppenleiterin der AsseRunner, und der Vorsitzende des MTV Groß Denkte, Axel Pilz, eine Hinweistafel an, die auf eine vor wenigen Tagen erfolgte Zertifizierung der AsseRunner und den DLV-Lauftreff hinweist.

„Das gesamte Material wurde von zwei Personen gestiftet“, informierte der Sportvereins-Vorsitzende. Diese seit Frühjahr 2016 bestehende Laufgruppe erhielt vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) das Zertifikat „gut“. Vorher mussten verschiedene Grundvoraussetzungen erfüllt und ein Fragebogen eingereicht werden. Nach drei Jahren gibt es eine neue Überprüfung. Der Treff, hier über 20 teilnehmende AsseRunner, muss einem Sportverein angeschlossen sein. Das ist in diesem Fall der MTV Groß Denkte. Es gibt zwar in der Nachbarschaft, wie zum Beispiel beim SV Roklum. oder dem TSV Wittmar ebenfalls erfolgreiche Laufsportler, aber keine Leichtathletikabteilung, Laufgruppe und keinen Lauftreff, die die Zertifizierungsrichtlinien erfüllen.

Als weitere Voraussetzung muss ein Laufkurs für Anfänger und einmal pro Jahr eine öffentlichkeitswirksame Aktion nachgewiesen werden.

Bei den AsseRunnern fungieren Bettina Börgmann, Andrea Kastner, Andrea Richter, Mike-Carsten Richter und Cordula Schwarz als Lauftrainer/innen, die sich ständig fortbilden, was Bedingung ist. „Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung und sind sehr stolz, denn wir sind der Einzige zertifizierte Lauftreff in der Region“, betonten Bettina Börgmann und Axel Pilz.

Trainingszeiten sind während der Winterzeit dienstags, um 18 Uhr vor der Turnhalle in Groß Denkte.



Es berichtet Bernd-Uwe Meyer.

Tischtennis

Die Tischtennisabteilung ist eine Spielgemeinschaft mit dem SC-Atzum.

Es gibt 4 Mannschaften,   die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga,

             die 2. in der Kreisliga,

             die 3. in der 1.Kreisklasse

             und die 4. Mannschaft in der 5.Kreisklasse als Vierermannschaft.

In der Groß Denkter Turnhalle ist das Jugendtraining  immer dienstags von 18-20 Uhr, anschließend Herren von 20-22 Uhr. Freitags von 19-22 Uhr trainieren die Herren zusätzlich.

Das Training in Wolfenbüttel startet donnerstags um 19 Uhr im THG.

Die Spielgemeinschaft konnte in den letzten drei Jahren den Aufstieg von der Kreisliga bis in die Bezirksliga erreichen, auch der Bezirkspokal wurde gewonnen.

Wir veranstalten jedes Jahr eine Vereinsmeisterschaft. Auch Aktivitäten außerhalb der Turnhalle werden von uns als Team durchgeführt. So konnte im Jahr 2018 unser erstes „Sommerfest der Tischtennisabteilung" durchgeführt werden.

Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksklasse                                                                                                                                                                      Foto: Bührig

Vereinsmeisterschaften                                                            Foto Luke Bührig

Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga                              Foto: Bührig

Foto: Heinz-Peter Nickel

MTV Groß Denkte mit Bianca und Christian Bührig, Matthias Kühne, Kim Gutsmann gewinnt Kreispokal, Supercup, Klaus-Conser-Pokal


Foto: Bianca Bührig
SC Atzum / MTV Gross Denkte SG gewinnt den Bezirkspokal: Christof Kepski, Michael Mahler, Christain Bührig mit Sohn Luke

Tennis

Die Tennisabteilung sucht neue Mitglieder. Eine Aufnahmegebühr gibt es bei uns nicht. Zu dem Mitgliedsbeitrag kommt jährlich  ein Spartenbeitrag von 50€, sowie ein Arbeitseinsatz zu Beginn und Ende der Saison.

Fußball

1.Herren Foto: Verein

Jazz-Dance

Jedermannsport

Badminton

Funktionelle Fitness